DIY | Tolle Geschenkidee: Upcycling Fotohalter aus Korken und Draht

Kartenhalter aus Korken basteln

(Werbung | unbeauftragt | Marke erkennbar) Mit Ostern und dem Muttertag stehen schon wieder zwei tolle Feiertage unmittelbar vor der Tür…. aber auch der nächste Geburtstag ist ja meist nicht weit und da habe ich heute eine schöne Upcycling-Geschenkidee für Dich. Wenn Du wie ich am Liebsten Erinnerungen in Form von Fotos oder gemeinsame Zeit in Form von Gutscheinen verschenkst und ein schnöder Umschlag für dich auch nicht in Frage kommt, dann mach Dir schonmal einen Wein auf ;-).

Kartenhalter aus Korken basteln_5

Kleine und schnelle Upcycling-DIY’s sind mir ja die allerliebsten. Auf der Suche nach einer Gutschein-Verpackung kam mir diese Woche dann die Idee diese individuellen Karten- bzw Fotohalter aus Korken und Draht zu basteln. Und was soll ich sagen, ich hab gleich noch zwei mehr für meinen Schreibtisch gemacht, weil es wirklich so easy ist.

Zu Weihnachten habe ich bereits schonmal eine Variante mit Korken und ganz filigranem Golddraht gestaltet – mit Hasenohren statt Rentiergeweih auch eine schöne Ostervariante.

Für Ostern oder Muttertag gibt es aber auch zwei aufwendigere aber nicht minder schöne Varianten mit Beton auf dem Blog. Schau mal hier „Osterhasen Kartenhalter aus Beton“ oder hier „Herziger Kartenhalter aus Beton & Draht„.

Aber jetzt mal zur aktuellen Variante…

Upcycling Fotohalter aus Korken

Das brauchst Du für den Upcycling-Fotohalter aus Korken
  • Korken
  • Draht
  • kleine Zange
  • ggf. einen Seitenschneider
  • ggf. Handbohrer
  • Kleber

Kartenhalter aus Korken basteln

Und so machst Du deine individuellen Upcycling-Fotohalter aus Korken

Stoß auf das Leben an – lass Fünfe gerade sein und genieß einen leckeren Wein Deiner Wahl. Und nicht, dass es heißt ich würde zum Alkoholismus aufrufen, weil ich gleich von vier Korken spreche…. verteile den Konsum des Weins bitte auf Wochen oder mehrere Köpfe!

Hast Du vier schöne Korken zusammen klebst Du diese rautenförmig zusammen.

Kartenhalter aus Korken basteln

Überlege Dir, was Du für ein Motiv und/oder Schriftzug Du aus dem Draht biegen möchtest und male oder drucke Dir eine Vorlage, dies hilft ungemein beim anschließenden Biegen.

Entlang der Vorlage und mit Hilfe der kleinen Draht-/Schmuckzange biegst Du den Draht nun in die gewünschte Form.

Kartenhalter aus Korken basteln

Anschließend befestigst Du den Draht auf den Korken. Das Hashtag-Zeichen habe ich mit den Spitzen unten einfach in die Korken gebohrt. Tipp hierzu: Bevor Du den Draht in den Korken bohrst, hilft es, wenn Du ein kleines Loch mit einem dünnen Handbohrer vorbohrst. Mein „m“ habe ich mit Kleber befestigt, auch das funktioniert wunderbar und hält bisher gut.

Kartenhalter aus Korken basteln

Foto oder Karte aufstellen und schon ist Dein individueller Upcycling-Halter fertig!

So individuell gestaltet ist das doch eine schöne kleine Geschenkidee oder eine etwas andere Gutschein-„Verpackung“, nicht wahr? Was meinst Du? Gefälllt Dir mein Upcycling Fotohalter aus Korken? Lass mir gerne einen Kommentar da, ich freue mich immer über Feedback!

Kartenhalter aus Korken basteln

Jetzt wünsche ich Dir noch eine kreative Woche und stoße auf Dich an

Liebe Grüße
Deine

Unterschrift Mell

 

 

Verlinkt mit Creadienstag und #5Blogs1000Ideen.