DIY | Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

(Werbung | unbeauftragt) Homeschooling ist ja aus gegegbenem Anlass das neue Ding. Für meinen kleinen Erstklässler habe ich mir deswegen ein kleines leckeres Projekt ausgedacht, dass den Kunst- und Sachunterricht kombiniert und am Ende hoffentlich gut schmecken wird. Wir haben aus den Kernen einer Paprika viele neue Paprika-Pflanzen im schönen Upcycling-Milchkarton gezogen.

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Die Gartensaison geht los und unser Gemüsebeet braucht Inhalt. Auf jede Einkaufstour, die nicht dringend nötig ist verzichten wir in Corona-Zeiten gerne und deswegen haben wir das Experiment gestartet aus den Kernen einer Paprika neue Pflanzen zu ziehen. Was soll ich sagen? Das hat so wunderbar geklappt, dass ich noch Paprika-Pflanzen zu verschenken hätte.

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Da dies hier aber kein Garten- sondern ein Bastel-Blog ist und wir keine kleinen Töpchen zum Vorziehen der Paprika-Pflanzen mehr hatten, haben wir kurzerhand leere Milchkartons genutzt und diese im „Kunstunterricht“ mit Serviettentechnik verschönert.

Sobald die Paprikas jetzt „ausgewildert“ werden können die Kartons gespült und weiter genutzt werden. Als Geschenkverpackung, Pflanztopf für andere Ableger, Utensilo für Pinsel, Stifte, Schere, Kleber oder, oder, oder…uns fällt was ein.

Und wenn Du das schöne einfache Projekt für den Unterricht zu Hause oder einfach so nachmachen willst…hier folgt die Anleitung.

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Das brauchst Du für die Upcycling-Milchkartons:
  • Milchkarton
  • Servietten
  • ModPodge, Kleister oder Bastelkleber
  • Schere
  • Pinsel

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Für die Paprika-Pflanzen brauchst Du zusätzlich:
  • Paprika
  • Steine
  • Erde
Und so geht’s:

Den Milchkarton oben aufschneiden, ausspülen und von der bedruckten Papierschicht befreien. Bei einigen Kartons geht das schwieriger als bei anderen. Deswegen probier mal mit verschiedenen Kartonsorten, da ist bestimmt einer dabei, bei dem das RuckZuck geht.

Schneide Dir die Motive Deiner Serviette aus oder zurecht, je nachdem welches Muster oder Bild Du Dir ausgesucht hast. Befreie das Motiv von allen Papierschichten, so dass nur noch die oberste bedruckte Schicht übrig bleibt.

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Pinsel den Karton mit ModPodge (Bastelkleber oder Kleister gehen auch) ein und lege Dein Motiv vorsichtig darauf und drücke es an.

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Dann pinselst Du noch eine Schicht Deines Klebers oben drauf. Trocknen lassen und….

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

…fertig ist Dein schön gestalteter Upcycling-Milchkarton.

Paprika selber ziehen im schönen Upcycling-Milchkarton

Und obwohl dies kein Garten-Blog ist, will ich Dir unser Erfolgsrezept für die Paprika-Pflanzen nicht vorenthalten.

1. Paprika schnibbeln, Kerne entnehmen und sich die Paprika schmecken lassen.
2. Die Kerne einige Tage trocknen lassen, sonst könnten sie schimmeln.
3. In die Milchkartons unten Steine als Drainage einfüllen, die Paprikas sollen nicht zu nass bleiben.
4. Erde drauf.
5. Kerne verteilen.
6. Noch eine dünne Schicht Erde drauf.
7. Sonnig und warm aufstellen und immer mal wieder gießen.
8. Nach ca. zwei Wochen über die ersten zarten Pflänzchen freuen ;-).

Die bebilderte Anleitung hierzu findet ihr auf meinem Instagram-Kanal im Highlight abgespeichert – schaut mal bei @mellmachts vorbei.

Was sagst Du – ein schönes Homeschooling-Projekt und ein schönes und praktisches Upcycling, oder? Lass mir gerne einen Kommentar da, ich freue mich immer über Feedback!

Was Du noch aus Milchtüten zaubern kannst zeig ich Dir hier: Frühlingshafte Deko aus Milchtüten.

Jetzt hoffe ich, dass wir uns am Ende des Sommers auch wirklich die ein oder andere Paprika schmecken lassen können.

Hab eine kreatives langes Wochenende

Liebe Grüße
Deine

Unterschrift Mell