DIY | Deko Ostereier aus Furnierholz

Deko Ostereier aus Furnierholz

(Werbung | unbeauftragt | ggf. Marke erkennbar) Bald ist es soweit, die Hasen hoppeln wieder und verstecken viele bunte Eier! Und ich habe Dir heute eine schnelle und einfache Deko Ostereier Idee mit Furnierholz mitgebracht.

Für die Deko Ostereier brauchst Du nur wenige Materialien, Du kannst sie ganz individuell gestalten und das Beste – Du benötigst nicht viel Zeit 😉

Deko Ostereier aus Furnierholz

Von meinem Pflanztopf Upcycling hatte ich noch Furnierholzstreifen übrig, deswegen habe ich meine Deko Ostereier aus Furnierholz und Lederschnüren gebastelt. Das ganze funktioniert aber auch wunderbar mit Papier oder Pappe bzw. breitere Lederstreifen gehen vermutlich auch.

Genug geredet… ab zur Anleitung.

Deko Ostereier aus Furnierholz

Deko Ostereier aus Furnierholz

Das brauchst Du:
Deko Ostereier aus Furnierholz Anleitung: Das brauchst Du
  • Furnierholzstreifen (oder eben Papier oder Pappe)
  • Lederband
  • Lochzange
  • Schere
Und so geht’s:
Deko Ostereier aus Furnierholz Anleitung: Messen und schneiden

Messe und schneide Dir Deine Frunierholzstreifen zu. Ich habe für die Eier jeweils einen Streifen von ca. 20 cm Länge und einen Streifen von ca. 19 cm Länge abgeschnitten. Diese Streifen habe ich dann nochmal in der Länge geteilt, da mir das Furnierholz mit ca. 2 cm Breite zu dick war. Am Ende hatte ich also jeweils zwei Streifen à 20 x 1 cm und zwei Streifen à 19 x 1 cm.

Deko Ostereier aus Furnierholz Anleitung: Messen und schneiden

Jetzt werden die Streifen jeweils an den beiden Seiten und in der Mitte gelocht. Bei Furnierholz empfehle ich eine Lochzange, da mit einer Nadel die Gefahr des Auffaserns (gibt es dieses Wort??? – egal, ich hoffe Du verstehst, was ich meine ;-)) bestehen würde. Bei Papier kann man die Löcher auch mit einer spitzen Sticknadel machen.

Deko Ostereier aus Furnierholz Anleitung: Streifen lochen

Und dann kann das Auffädeln beginnen…

Deko Ostereier aus Furnierholz Anleitung: Streifen lochen

Als erstes einen Knoten in das Lederband machen und alle Streifen (die 20 cm langen Streifen zuerst) durch das mittige Loch auffädeln.

Deko Ostereier aus Furnierholz Anleitung: Streifen auffädeln

Dann wird Seite für Seite aufgefädelt, der letzte mittig aufgefädelte Furnierstreifen zuerst usw. Die Streifen dabei schon ungefähr in Form halten, bis alle Seiten aufgefädelt wurden. Einen weiteren Knoten obendrauf setzen – et voilà…

Deko Ostereier aus Furnierholz

…Fertig sind die Eier zum Dekorieren.

Deko Ostereier aus Furnierholz

Meine Eier zieren jetzt mein Wall Hanging, dass zu jeder Jahreszeit angepasst wird (schau mal hier… oder Du guckst bei Instagram).

Deko Ostereier aus Furnierholz

Ich würde sagen, Ostern kann kommen, oder?

Lass mir auf jeden Fall gerne einen Kommentar da, wie Dir meine Deko Ostereier aus Furnierholz gefallen. Ich freu mich immer über Feedback.

Weitere Osterinspiration findest Du außerdem hier. Oder Du folgst mir auf Instagram, dort zeige ich auch immer mal wieder kleine Projekte, die nicht auf dem Blog landen.

Jetzt wünsche ich Dir noch eine kreative Restwoche!

Deine

Unterschrift Mell

Verlinkt mit Decorize Kreativas und Creadienstag.