DIY │ Deko-Haus aus Beton und Kork

Deko-Haus aus Beton und Kork - Gesamtansicht

Ich hab‘ ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen und ein Pferd, die schauen dort zum Fenster raus – diesen Pipi Langstrumpf-Song hatte ich während dieses Projektes ständig im Ohr. Beton meets Kork – so lautet das Motto meines neuen DIY’s. Meine momentan beiden Lieblingsmaterialien finden in den kleinen Deko-Häusern endlich zusammen.Deko-Haus aus Beton und Kork - Detailansicht

Es war eine spontane Idee im DIY-Keller, die mich das erste Haus hat gießen lassen. Eine Idee, an die ich ehrlich gesagt garnicht richtig geglaubt habe. Ich dachte nämlich der Beton läuft auf jeden Fall unter den Kork oder der Kork saugt Teile des Betons in sich auf oder, oder, oder… Aber siehe da, es hat funktioniert – und zwar so gut, dass ich das ganze direkt noch einmal gemacht habe, um dir die Idee auch zu zeigen. Das ganze ist nämlich super easy und schnell (ja ok, bis auf die Trocknungszeit) gemacht.

Deko-Haus aus Beton und Kork

Deko-Haus aus Beton und Kork Anleitung: Das brauchst Du

Das brauchst Du:
  • Pappe
  • Klebeband (doppelseitig & einfach)
  • Korkplatte (ich hatte noch Platzsets vom Möbelschweden da)
  • Teppichmesser
  • Beton (ich habe für das eine Haus Kreativbeton und für das andere Schnellbeton verwendet)
  • Wasser, Gefäß und Rührstab/Löffel zum Anrühren des Betons
  • ggf. Schleifpapier
  • ggf. Farbezum Verzieren
Und so geht’s:

Deko-Haus aus Beton und Kork Anleitung: Vorlage Haus

Die Grundform des Hauses auf ein Stück Pappe zeichnen. Die Seiten- und Dachteile entsprechend der Hausgröße zuschneiden (Tipp: meine Streifen waren ca. 4 cm hoch, für die entsprechende Gießhöhe) und fest mit Klebeband zusammen fixieren. Fenster- und Tür entsprechend der Hausgröße aus der Korkplatte schneiden.

Deko-Haus aus Beton und Kork Anleitung: Gießvorlage Haus

Diese Teile mit doppelseitigem Klebeband in der Gießform befestigen. Nun den Beton entsprechend der Gebrauchsanleitung anrühren und in die Form gießen. Für meine Häuser hab ich jeweils ca. 400 g Beton angerührt bei einer Größe von 16-19 cm. Das Ganze nun ca. 24 Stunden trocknen lassen.

Deko-Haus aus Beton und Kork Anleitung: Gießvorlage Haus

Dann kann die Form gelöst werden. Am besten mit den Seitenteilen anfangen. Die Hausform mit dem doppelseitigen Klebeband zum Schluss vorsichtig vom Kork lösen. An manchen Stellen bleibt vielleicht etwas von der Pappe kleben. Keine Sorge, das geht beim Schleifen bzw. beim Reinigen super ab. Wer will kann das Haus noch etwas feinschleifen und bemalen.Fertig!

Deko-Haus aus Beton und Kork Anleitung: Betonhaus

Ich hab meine beiden Häuschen passend zu meiner restlichen Beton-Deko (schau mal hier oder hier) auf der Fensterbank dekoriert und feiere damit ein klein wenig ein Jahr Eigenheim!

Deko-Haus aus Beton und Kork - Gesamtansicht

Deko-Haus aus Beton und Kork - Gesamtansicht

Prost und habt noch eine kreative Woche
Eure

Verlinkt mit Creadienstag und DienstagsDinge.