DIY │ Boho Wall Hanging als Herbstdeko

Boho Wall Hanging - Gesamtansicht

Das ist mal ein Herbst! Den lass ich mir gefallen. Tagsüber bei Sonnenschein draußen noch im Garten arbeiten oder Kaffee trinken und Abends bei lauschigem Kerzenschein mit Decke und Buch auf dem Sofa – perfekt! Damit dieser sanfte Herbst auch zu Hause einzieht habe ich diese Woche ein ganz easy Wall Hanging im Boho-Style gemacht.

Boho Wall Hanging - Detailansicht

Ein Wall Hanging ist natürlich keine neue Idee und ich hab das Rad nicht neu erfunden aber vielleicht inspiriert dich mein Wall Hanging im Herbst-Boho-Style ja trotzdem. Das schöne ist, man kann das Wall Hanging jederzeit auch ganz einfach neu und umdekorieren. Ich hab da nämlich schon eine Idee für Weihnachten im Kopf.

Das Wall Hanging ist auf jeden Fall schnell und einfach gemacht und schmückt die Wand ganz liebevoll und zurückhaltend herbstlich. Und das Allerschönste, jedes Wall Hanging ist ein Unikat, denn Du schmückst es so wie Du es möchtest und schön findest!

Boho Wall Hanging - Detailansicht

Auch ich hatte vorher eine andere Variante geplant, wie Du an meinem Materialfoto siehst. Aber wie das so ist, wenn man plant – es kommt meist anders als man denkt. In meinem Fall hat mir das Kind die gesammelten Herbstschätze (Blätter, Tannenzapfen, Eicheln & Kastanien) für seine eigene Deko geklaut bzw. das erweichte Mutterherz hat sie sich gerne klauen lassen ;-). Welche Mutter kann schon wiederstehen, wenn das Kind sagt, dass es aus Eicheln und Kastanien gern ein Herbstherz für sein Zimmer fädeln möchte? Ich hab jedenfalls dann improvisiert und bin mit dem Ergebnis mehr als glücklich.

Boho Wall Hanging - Gesamtansicht

Hast Du jetzt Lust auf’s Nachmachen? Dann kommt hier die Anleitung!

Boho Wall Hanging im Herbststyle

Das brauchst Du:
  • Ast oder Stock in Wunschgröße
  • Wolle und/oder Makramee-Garn
  • Schere
  • Deko in meinem Fall
    • Heidekraut
    • Eukalyptus-Zweige
    • SnapPap & Filzstifte bzw Kreidemarker
  • oder Deko Deiner Wahl wie bspw. Blätter, gesammelte Eicheln, Kastanien etc.

Boho Wall Hanging Anleitung: Das brauchst Du

Und so geht`s:

Den Ast habe ich als erstes von seiner Rinde befreit, damit er schön hell ist.

Boho Wall Hanging Anleitung: Stock bearbeiten

Dann habe ich Makramee-Garn und Wolle im Wechsel mit einer Buchtknotenschlaufe (hab ich selbst eben gegooglet ;-)) an meinem Ast befestigt. Dafür immer die doppelte Länge des Garns/der Wolle nehmen, wie euer Wall Hanging lang sein soll. Da ich wußte, dass mein Wall Hanging in der Mitte spitz zulaufen sollte habe ich die Seitenteile bereits kürzer abgeschnitten als die Mitte (spart Wolle bzw. Garn).

Boho Wall Hanging Anleitung: Schlaufen knüpfen

Boho Wall Hanging Anleitung: Schlaufen knüpfen

Und dann geht es ans dekorieren, wie gesagt, da kannst Du Deiner Phantasie freien Lauf lassen.

Ich habe in den letzten Wochen immer wieder diese schönen Makramee-Federn gesehen und da ich das Garn schonmal in der Hand hatte, mir ja wie gesagt Deko fehlte und mir eine einfache Anleitung von der lieben Susanne von hamburgerliebe auf Instagram über den Weg lief habe ich kurzentschlossen Makramee-Federn gemacht. Schaut euch das Video an (findet ihr in den Story-Highlights bzw. alternative Videos gibt es natürlich auch auf Youtube), die Federn sind wirklich einfach. Und es ist Makremee für Anfänger pur. Es macht mega viel Spaß, das Ergbenis ist super schön und das ganze ist wirklich sehr einfach, schnell gemacht und gleichzeitig entspannend.

Boho Wall Hanging Anleitung: Makramee-Feder knüpfen

Boho Wall Hanging Anleitung: Makramee-Feder knüpfen

Außerdem habe ich noch die SnapPap-Blätter, die ich als Deko für mein letztes Herbst-DIY (Kürbis-Kerzen zur Challenge #styleyourkürbis) genutzt habe, in das Wall-Hanging integriert. Die Anleitung für die Blätter findet ihr bei der lieben Evi von Mrs. Greenhouse.

Kürbis-Kerzen - Gesamtansicht

Zu guter Letzt habe ich noch Heidekrautsträußchen und Eukalyptus-Zweige mit Wolle umwickelt und ebenfalls aufgehangen – Fertig!

Boho Wall Hanging - Gesamtansicht

Was meint ihr? Ist das Wall Hanging nicht schön zurückhaltend kuschelig herbstlich geworden?

Ich freu mich jedenfalls über die neue Deko über unserem Esstisch, die diesmal etwas länger bleiben darf, denn Weihnachtsideen für das Wall Hanging hab ich auch schon 😉

Jetzt wünsche ich Dir einen kreativen Dienstag und weiter viel Sonnenschein in dieser goldenen Oktoberwoche!
Deine

 

Verlinkt mit Creadienstag und DienstagsDinge.

2 thoughts on “DIY │ Boho Wall Hanging als Herbstdeko

Comments are closed.